An heißen Tagen stellt sich für mich,  mehr als sonst, die Frage: Was soll ich kochen?

Eine zusätzliche Wärmequelle, wie Ofen und Herd, schalte ich an solchen Tagen nicht gerne ein.

Deshalb bereite ich oft dieses leichte,  leckere Sommergericht zu, dass in Minuten fertiggestellt ist. Vielleicht kann ich euch ja dafür begeistern, mal sehen?!

 

Kalte Gurkensuppe:

1 Salatgurke, waschen und in grobe Stücke schneiden.

Zusammen mit 500 g griechischen Joghurt, 1 Knoblauchzehe und ½ Bund Basilikum

in den Mixer geben. Salz und Pfeffer dazu geben und schaumig pürieren.

In Suppenschalen füllen und mit einem Teelöffel gutem Olivenöl beträufeln.

 

Dazu schmeckt Knäckebrot oder Weißbrot und hart gekochte Eier.

Guten Appetit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.