Heute möchte ich euch einen hübschen Hänger zeigen. Ein 3D-Herz.

Ihr benötigt hierfür:
-festes Papier in euren Wunschfarben
-Schere
-Falzbein oder Lineal
-Bastelkleber
… und als Hilfe: Klammern

Zuerst schneidest oder stanzst du dir ein paar Herzen aus dem Papier aus.

Um sie besser knicken zu können, falzt du sie, mit einem Falzbein oder Lineal, längs in der Mitte.

Danach knickst du die Herzen auf die Hälfte und fährst mit dem Lineal oder Falzbein über die geknickte Kante, damit du eine stabile und saubere Kante bekommst.

Dann klebst du acht geknickte Herzen auf einander, fixierst sie mit einer Klammer und lässt sie trocknen.

In der Zwischenzeit schneidest du in passender Länge Aufhängefäden zu.

Nun klebst du die Fäden auf die geraden Kanten der geklebten 8erBündel. Jetzt wieder trocknen lassen.

Wenn die Herzen getrocknet sind, blätterst du sie vorsichtig auf und klebst die letzten 2 Seiten zusammen.

Stelle einen Ast in eine hübsche Vase, dekoriere die Papier-Herzen daran und sende Liebe damit aus.

Gefällt es dir? Dann lass doch einen Kommentar hier, ich freue mich darüber.

Liebe Grüße,
Petra

Schreibe einen Kommentar