Diesen schönen Papierstern könnt ihr aus Papier oder Fotokarton basteln. Je fester das Papier, umso stabiler der Stern.

Als ich klein war, haben wir diesen Stern immer vor dem ersten Advent aus Goldfolie bebastelt und ganz viele von ihnen ins Fenster gehängt. Die Variante aus Papier ist natürlich zeitgemäßer und umweltbewusster!

Dazu benötigt ihr :

2 Papier- Quadrate in gewünschter Größe

Kleber

Schere

ANLEITUNG

Schaut euch dazu die Bilder oben in der Galerie an (nach rechts klicken)

-Zuerst faltet ihr die Quadrate 2 x in der in der Mitte, danach 2x diagonal.

-Dann schneidet ihr in der Mitte jeder Seite die Hälfte ein.

-Nun klappt ihr vom Einschnitt zur gefalzten Diagonale, so das vier Spitzen entstehen.

-Diese Spitzen klebt ihr nun dreidimensional zusammen und wartet bis es getrocknet ist.

-Jetzt nur noch die 2 Sternen Hälften aufeinander kleben und evtl. eine Aufhänger-Schnur daran befestigen. Fertig.

Der Stern eignet sich als Weihnachtshänger am Baum oder im Fenster, in klein als Geschenkanhänger, oder in groß um  als Deko-Objekt auf  der Kommode oder Regal zu stehen.

Seid kreativ und probiert auch mal gemusterte oder zweifarbige Sterne aus.

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Bastelstunde.

Liebe Grüße,

Petra

 

 

 

Schreibe einen Kommentar